Drohnen Inspektionsflüge

Von oben sieht vieles gleich ganz anders aus. Das gilt nicht nur für die szenische und künstlerische Fotografie, sondern auch für Inspektionsflüge via Drohne. Mit meiner Drohne inspiziere ich auf Wunsch unter anderem euer Dach, eure Fassaden, das Mauerwerk oder schwer zugängliche Gebäudebereiche auf Schäden und Konstruktionsfehler. Inspektionsflüge mit Drohnen sind eine gute, hochauflösende Möglichkeit, beispielweise Basisarbeit für Gutachten zu leisten.

Drohnen Inspektionsflüge

Mögliche Einsatzgebiete für Drohnen Inspektionsflüge

Ein Inspektionsflug mit der Drohne eignet sich hervorragend dafür, mögliche Schäden an hochgelegenen oder schwer zugänglichen Gebäudeteilen vorzunehmen. Auch für die regelmäßige Wartung und Überwachung kritischer Bereiche kann ein Inspektionsflug eine gute und schnelle Lösung sein. Typische Einsatzgebiete für Drohnen Inspektionsflüge sind die Bestandsaufnahme und Dokumentation von beispielsweise Versicherungsschäden oder die allgemeine Kontrolle von:

  • Dächern
  • Kirchtürmen
  • Schornsteinen
  • Hochhausfassaden
  • Rohbauten
  • Baustellen
  • Telefon-, Sende- und Funkmasten
  • Solar- und Photovoltaikanlagen
  • Brücken
  • Private und gewerblich sowie landwirtschaftlich genutzte Grundstücke
  • Windkraftanlagen
  • Schienen- und Gleisanlagen

Was kosten Drohnen Inspektionsflüge?

Die Kosten für Drohnen Inspektionsflüge beginnen bei mir bei 249 Euro für private Auftraggeber und einen 30-minütigen Drohnenflug. In diesem Paket sind bereits zehn bearbeitete Luftbildaufnahmen, Anfahrtskosten und die Kosten für die allgemeine Aufstiegsgenehmigung enthalten. Für gewerbliche Drohnen Inspektionsflüge oder spezielle Wünsche und Einsatzgebiete, könnt ihr euch unter folgendem Link über die Kosten und die Drohnenfotografie allgemein informieren und ganz unverbindlich Kontakt zu mir aufnehmen. Gern beantworte ich euch alle Fragen rund um euer Projekt, spezielle Einsatzgebiete oder Einsatzorte. Gemeinsam finden wir die beste Strategie und die beste Lösung für euren Drohnen Inspektionsflug.

Drohnenfotografie Preise

Typische Aufgaben für Drohnen Inspektionsflüge

Ob in der Stadt, auf dem Land oder sogar auf See – die Einsatzorte von Drohnen Inspektionsflügen sind genauso vielfältig wie die Einsatzgebiete. Überall dort, wo es hoch hinaus geht, stehe ich euch mit meiner hochauflösenden Drohne zur Seite. Im Folgenden erläutere ich euch gern, welches die typischen Aufgaben für einen Drohnen Inspektionsflug sind.

Baufortschritt von Immobilien

Allgemeine Inspektion von Bauwerken und Rohbauten

Ob gewerblich genutzte oder private Gebäude – ein Drohnenflug dokumentiert beispielsweise den Baufortschritt an eurer Immobilie. Sie kann euch auch den Zustand des Mauerwerks und der Statik vermitteln, indem sie von oben zeigt, wie grade die Mauern und Wände bei einem Altbau wirklich sind.

Bei schwer oder nicht zugänglichen oder baufälligen Immobilien oder Gebäudeabschnitten bietet ein Drohnen Inspektionsflug einen Überblick über das Gebiet. Da in diesem Fall von außen agiert werden kann, sind Drohnenflüge eine sehr sichere Möglichkeit für eine Inspektion, da keine Menschen im betroffenen Abschnitt sein müssen.

Bestandaufnahme vom Zustand von Dächern

Besonders bei hohen Bauwerken wie Firmen- und Geschäftsgebäuden oder bei Türmen von Kirchen ist es zumeist schwierig, schnell und einfach einen Blick auf den Zustand des Dachs zu werfen. Häufig sind dafür spezielle Gerätschaften, Hubwagen und Absicherungstechniken vonnöten, damit sich der Inspekteur bei der Bestandsaufnahme nicht verletzt.

Mit einem Drohnen Inspektionsflug könnt ganz ohne selbst aufs Dach zu steigen einen Blick auf den obersten Gebäudeteil werfen und so schauen, wie der Zustand des Daches ist. Fehlen Dachziegel? Oder ist das Dach schon extrem bemoost? Wie haben die Witterungsbedingten der letzten Jahre eurem Dach mitgespielt? Oder ganz anders: Wie sieht das neugedeckte Dach in Gänze aus?

Schadendokumentation für die Versicherung

In den vergangenen Jahren hat die Zahl der Unwetter und damit auch die der Sturmschäden an Häusern und insbesondere Dächern deutlich zugenommen. Mit Drohnen Inspektionsflügen können derartige Schäden aus den verschiedensten Perspektiven fotografiert werden, um so das Ausmaß eures Schadens adäquat für euch und die Versicherung zu dokumentieren.

Dieser Service eignet sich sowohl für private also auch für gewerbliche Auftraggeber bestens. Auch eine Dokumentation im Auftrag eines Versicherers oder in Zusammenarbeit mit Feuerwehren und Behörden ist absolut denkbar. Durch die Wendigkeit der Drohne und die hochauflösende Qualität der Fotos werden Schäden bestmöglich festgehalten und abgebildet.

Korrodiertes Geländer

Dokumentation und Kontrolle von korrosionskritischen Gebäudebestandteilen

Diese Aufgabe ist vermutlich eine, die rein von gewerblichen Auftraggebern in Anspruch genommen wird. Rost oder Korrosion an Kühltürmen, Brücken, Stahlträgern oder auf Kupferdächern muss nicht nur entdeckt, sondern vor allem auch regelmäßig kontrolliert werden.

Auch das ist mit Drohnen Inspektionsflügen problemlos auch den schwierigsten Stellen möglich. Die Aufnahmen können entweder als Film oder auch fotografisch festgehalten und so regelmäßig miteinander verglichen werden. So könnt Ihr einen Fortschritt der Korrosion entdecken, dokumentieren und notfalls schnellstmöglich Schritte wie einen Schutzanstrich oder eine Versiegelung einleiten.

Kontrollflüge an Windkraftanlagen

Sie sind beinahe ein Wahrzeichen Norddeutschlands: Windkraftanlagen. Wie Blumen im Garten reihen sie sich auf norddeutschen Feldern aneinander. Damit sie sich weiterhin fleißig drehen und sauberen Strom produzieren, muss auch bei Windkraftanlagen sichergestellt werden, dass sie einwandfrei funktionstüchtig sind.

Drohnen Inspektionsflüge sind auch für diese Aufgabe wie geschaffen. Sie können problemlos die Rotorblätter, das Maschinenhaus oder den Turm von außen in Augenschein nehmen und so kontrollieren, ob die einzelnen Teile noch funktionstüchtig oder durch Witterungseinflüsse oder Verarbeitungsfehler schadhaft sind.

Vorteile von Drohnen Inspektionsflügen

Neben den vielfältigen Einsatzgebieten und Aufgabenbereichen bieten Drohnen Inspektionsflüge noch weitere Vorteile für Auftraggeber. Drohnen Inspektionsflüge buchen ist:

  • Kostengünstig: da ihr das Gerät nicht selbst anschaffen müsst
  • Schnell: da der Flug innerhalb weniger Minuten starten kann
  • Leise: da die elektrische Drohne kaum Geräusche macht
  • Platzsparend: da keine Kräne oder Ausrüstung notwendig sind
  • Effektiv: da selbst unzugängliche Orte einfach besichtigt werden können
  • Diskret: da durch einen Flug niemand beeinträchtigt wird
  • Sicher: da kein Mensch selbst in große Höhen hinaufsteigen muss
  • Effizient: da ihr die Aufnahmen und Bilder sofort seht und erhalten könnt
  • Hochwertig: da die Drohne hochauflösende Bilder und Videos aufnimmt

Hochauflösende Drohnenbilder

Warum ihr mich mit einem Drohnen Inspektionsflug beauftragen solltet

Fotografie ist meine absolute Leidenschaft. Gepaart mit der steten Neugier auf neue Einsatzgebiete und technische Möglichkeiten, habe ich mich im Jahr 2018 meine DJI Phantom 4 Pro plus zugelegt. Seitdem hat sie mich fest in ihrem Bann und ist nahezu überall im Einsatz, wo ich sie einsetzen darf. Durch meine vielen Flugstunden mit der Drohne, reagiere ich wenn Probleme bei Drohnenflügen auftreten sollten, ruhig, souverän und professionell.

Als geprüfter Drohnenpilot nach §21d der Luftverkehrsordnung (LuftVO) kenne ich mich mit den rechtlichen Bestimmungen rund um den Einsatz von Drohnen Inspektionsflügen aus. Mit diesem Drohnenführerschein in der Tasche bin ich auch befugt, Sonderflüge zu beantragen und durchzuführen. Um Aufstiegsgenehmigungen müsst ihr euch nicht kümmern, das übernehme ich gern für euch.

Referenzen:

  • Jacob Sönnichsen AG – Drohnenaufnahmen Baufortschritt
  • Fred und Manuela Muhsal GbR – Immobilienfotografie
  • Kay Urban – Architektur & Bauleitung – Drohnenbilder einer Baustelle in Lübeck
  • Beckmann e.K. Spielgerätehersteller – Luftaufnahmen von Lagerhallen
  • ewp Projektentwicklungs GmbH & Co. KG – Baustellenaufnahmen
  • Richard Scheibel, Dipl.-Ing. MBA – Inspektion Feuerwehrturm Lübeck