Jetzt Termin vereinbaren!
Fotograf aus Lübeck Andre Leisner
Bekannt aus:

NDR

VOX

Focus

Dumont

Possehl Stiftung

Bekannt aus

NDR | Focus | Dumont Verlag | VOX

Suche
Close this search box.
Du bist hier: Startseite » Leistungen und Preise » Bewerbungsbild Shooting » Wie sieht ein modernes Bewerbungsbild aus?

Wie sieht ein modernes Bewerbungsbild aus?

Ein modernes Bewerbungsbild sollte einen dynamischen und lebendigen Hintergrund haben. Nicht aufdringlich, eher dezent. Wenn man von „Nicht aufdringlich“ spricht, heißt das meistens ein weiches Bokeh. Und mit weichem Bokeh meint man einen verschwommenen Hintergrund. Im Fotostudio werden heute kaum noch Bewerbungsbilder gemacht. Für ein modernes Bewerbungsbild geht man raus. Wie ein Shooting ein modernes Bewerbungsbild aussieht, das verrate ich dir in diesem Artikel.

Modernes Bewerbungsbild
Modernes Bewerbungsbild

Wo werden moderne Bewerbungsbilder gemacht?

Moderne Bewerbungsbilder werden heutzutage oft draußen gemacht. Vielleicht hast du jetzt Orte wie den Garten oder den Wald im Kopf, aber die Orte meine ich jetzt eher nicht. Es sei denn, du bewirbst dich in diesem Bereich und die Umgebung könnte dafür passend sein. Ansonsten wähle ich gerne Orte mit einem schönen Hintergrund, wie eine große Glasfassade, in der sich die Umgebung leicht spiegelt. In der Hansestadt Lübeck bevorzugt die Media Docks. Prozentual von all meinen Bewerbungsbildern mache ich nahezu hundert Prozent meiner Bilder dort.

Welche Kleidung trägt man auf einem modernen Bewerbungsbild?

Am besten Kleidung, die zu deinem zukünftigen Job passt. Klassisch findet sehr häufig noch Anwendung heute. Wie Bewerbungsbild Mann mit Hemd und Sakko, Bewerbungsbild Frau mit Bluse und Blazer. Oder Sakko oder Blazer weglassen. Ich würde den Blazer oder das Sakko auf jeden Fall mitnehmen, und dann kannst du am Ende immer noch entscheiden, ob mit oder ohne. Besser gesagt, ich fotografiere mit und ohne, und wenn der Kunde die Auswahl zuhause in Ruhe auf seinem Rechner oder Handy ansieht, kann er für sich entscheiden, was ihm besser gefällt. Häufig werden auch mehrere Bilder genommen, wie eins mit und ohne. Noch mal kurz zurück zur Kleidung. Wichtig ist auch, dass du dich in deinem Outfit wohlfühlst. Wenn es ein Polo, ein Sweatshirt oder ein Kleid ist, ziehe es an. Behalte aber stets im Hinterkopf, ob es für deine neue Arbeitsstelle passend ist.

Was kostet ein modernes Bewerbungsbild?

Ein modernes Bewerbungsbild kostet bei mir 65 Euro. Jedes weitere Bild kostet 15 Euro. Bei mir bekommst du am Ende eines Shootings einen Link zu einer Galerie zugesandt, in dem sich alle Bilder des Shootings befinden. Ich habe für dich bereits die Bilder vorab aussortiert und die Bilder entfernt, auf denen du vielleicht gerade gezwinkert hast oder so. Siehe dir die Bilder in Ruhe an und markiere das Bild oder die Bewerbungsbilder, die du haben möchtest, mit einem Herz. Ich bekomme dann bei mir angezeigt, welche Auswahl du getroffen hast, und werde dir das Bild oder die Bilder bearbeiten. Die bearbeiteten Bilder findest du meistens einen Tag später bearbeitet in der Galerie, aber du erhältst von mir auch eine E-Mail, wenn ich mit der Bildbearbeitung fertig bin.

Welche Größe hat ein modernes Bewerbungsbild?

Es gibt die klassischen Formate wie 4×6 oder 6×9. Die Größe kann variieren, ebenso wie das Format ein anderes sein kann. Es kommt ganz darauf an, wie deine Bewerbung aufgebaut ist und wo das Bewerbungsbild darauf platziert wird. Du erhältst deine bearbeiteten Bewerbungsbilder in vollster Auflösung und kannst sie dann zuschneiden und anpassen. Je nachdem, wofür du es benötigst. Solltest du Probleme mit dem Beschneiden haben, kannst du dich auch gerne noch mal bei mir melden und ich helfe dir gerne. Wie zum Beispiel für LinkedIn oder XING. Für Social-Media-Kanäle ist es nicht ganz unwichtig, welche Schulter du auf dem Bild vorne hast.

Größe eines modernen Bewerbungsbildes
Größe eines modernen Bewerbungsbildes

Ebenso für das Bewerbungsbild. Aber ganz entspannt, ich denke während des Shootings daran, und meistens fotografieren wir sowieso beide Seiten. Das heißt, du hast deine Bewerbung vielleicht bereits fertiggestellt und das Bild kommt rechts hin. Dann machen wir dafür ein Bild mit linker Schulter leicht vorne. Dann möchtest du noch eins für Social-Media nutzen: Linke Seite, da hast du dann die rechte Schulter vorne. Man kann auch welche in neutraler Stellung machen und sie für beide Sachen nutzen. Ich empfehle dir stets, Bilder von beiden Seiten zu nehmen. So kannst du auch zukünftig für andere Verwendungen das eine oder andere Bild verwenden.

Wie sieht eine moderne Bewerbung aus?

Gleich zu Beginn des Shootings frage ich, wofür das Bewerbungsbild verwendet werden soll. Wo kommt es hin? Rechts, links, mittig, im Hoch- oder Querformat, rund oder quadratisch. Hier weitere Fragen und Antworten zu Bewerbungsbildern lesen. Auch frage ich, womit die Bewerbung erstellt wurde oder wird. Sehr häufig bekomme ich Word zu hören, aber wenn man nicht mit Tabellen in Word arbeitet, verschiebt sich gerne mal das gesamte Layout, wenn etwas zugefügt oder geändert wird. Einfacher zu bedienen ist da Canva. Es gibt unzählige kostenlose Layouts, mit denen man eine Bewerbung oder nur einen Lebenslauf erstellen kann. Wie anhand der Beispiele auf der Seite zu sehen ist, werden die Bilder in verschiedenen Formaten, Größen und Formen eingesetzt. Also falls noch nicht erstellt oder du mal schauen möchtest, sieh dir Canva mal an.

Sollte man lächeln auf einem Bewerbungsbild?

Lächeln finde ich persönlich immer schön. Ob mit oder ohne Zähne, wie du dich wohlfühlst. Ein authentisches und schönes Lächeln finde ich auf Bildern immer sehr sympathisch und ansprechend. Wenn du dich eher mit einem Schmunzeln magst, ist das auch absolut in Ordnung. Wenn du kein Lächeln magst, ist das auch vollkommen fein. Du wirst zu nichts gezwungen oder musst unbedingt lächeln. Meistens ist es Situationskomik, das meinen Kunden häufig doch ein Lächeln entlockt. Wenn ich vorher hörte, ich mag auf Bildern nicht lachen, vernehme ich danach immer: Das sieht mit einem Lächeln doch viel schöner aus.

Wie sollte man sich hinstellen auf einem Bewerbungsbild?

Wenn du bei mir ein modernes Bewerbungsbild-Shooting buchst, werde ich dir Beispiele für Posen geben. Du kannst aber auch selbst für dich zuhause vor dem Spiegel schauen, was dir gefällt. Locker seitlich, vielleicht hast du eine Schokoladenseite und eine Seite gefällt dir besser. Frontal, Kinn leicht angehoben oder gesenkt. Verschränkte Arme, eine Hand in der Hosentasche. Alles ist erlaubt. Hauptsache du kommst entspannt und sympathisch rüber. Bei verschränkten Armen sollte man immer schauen, wie bei Männern das Sakko an den Armen und dem Brustbereich fällt, ebenso bei Frauen die Bluse mit Blazer. Ich sage nicht, dass verschränkte Arme ein Nogo sind. Ich habe viele moderne Bewerbungsbilder gemacht, auf denen die Kunden die Arme verschränkt hatten, und es sah Klasse aus.

Posen auf einem Bewerbungsbild
Posen auf einem Bewerbungsbild

Was sollte man beachten vor dem Shooting?

Sieh dir deine Kleidung noch mal an. Sind alle Fuseln und gegebenenfalls Tierhaare entfernt? Ist das Hemd, die Bluse oder sonstiges Kleidungsstück gebügelt und sieht nicht aus, wie gerade frisch aus dem Rucksack geholt? Meistens weht immer mal ein bisschen Wind bei den Docks. Am besten nimmst du dir noch was fürs Haare richten mit. Für die Kleidung wenn du hast noch eine Fuselrolle. Sakko oder Blazer während einer Autofahrt am besten ausziehen. Fotografieren wir im Sommer und es ist sehr warm draußen. Nimm dir die Kleidung am besten mit, die du anziehen möchtest. So kommt sie knitterfrei vor Ort an. Du kannst dich dann bei den Media-Docks umziehen. Es gibt dort Windfänge, hinter denen du dich ungestört umziehen kannst.

Bis wohin wird fotografiert?

Meistens ist auf einem modernen Bewerbungsbild nur der Oberkörper zu sehen. Aber es kann nicht schaden, wenn du dir ab Gürtellinie auch Gedanken darüber machst. Denn es kann auch ganz schön aussehen, einen größeren Ausschnitt zu wählen. Klar ist es auch hier davon abhängig, wie das Bild auf der Bewerbung platziert wird. Aber die Bilder sind so hochauflösend, dass man sie auch locker noch zurechtschneiden kann und sie trotzdem noch eine hohe Qualität haben. Wir machen Bilder mit verschiedenen Abständen, so dass du später ganz entspannt zuhause entscheiden kannst, was dir am besten gefällt. Moderne Bilder zeigen auch gerne mal ein bisschen mehr von dem Bewerber als nur den oberen Teil des Oberkörpers.

Outdoorfotografie und das Wetter

Wenn wir einen Termin für ein modernes Bewerbungsbild machen, müssen das Wetter und die Tageszeiten mit beachtet werden. Bei Wind mit starken Böen halten wir Rücksprache und verschieben gegebenenfalls den Termin auf einen anderen Tag, ebenso bei Regen. Gerade bei längeren Haaren sieht es nicht schön auf den Bildern aus, wenn überall Haare durch den Wind abstehen. Bei Regen versteht sich von selbst, dass dieses Wetter für die Outdoorfotografie absolut ungeeignet ist.

Wetter und Tageszeit für Bewerbungsbilder
Wetter und Tageszeit für Bewerbungsbilder

Von der Uhrzeit nehme ich meistens ab 16 Uhr im Sommer und im Winter ab 14 oder 15 Uhr. Kommt stets auf das Wolkenbild an. Ist der Himmel klar und man nimmt eine Uhrzeit davor, kommt die Sonne direkt aus der Altstadt und man bekommt die Augen wegen des grellen Lichts nicht auf. Wenn es durchgehend bewölkt ist, geht es vor den genannten Zeiten. Sieht das Wetter für die ganze Woche schlecht aus und das Bild wird zwingend benötigt, können wir auch ein modernes Bewerbungsbild im Fotostudio machen und ich kann einen anderen Hintergrund mit künstlicher Intelligenz einfügen.

An- und Abfahrt Media-Docks

Für einen Termin treffen wir uns bei den Media Docks, dem Newport, einem Restaurant direkt an der Ecke zum Wasser. Von dort aus gehen wir ein paar Meter an einem Gebäude entlang und suchen uns einen Platz. Du kannst entweder vor dem Newport parken, auf dem großen Parkplatz, der gebührenpflichtig ist, oder du stellst dich ein Stückchen weiter an das Gebäude, in dem du an dem großen Parkplatz vorbeifährst. An einem der Eingänge A-F, seitlich am Gebäude, kannst du mit einer Parkscheibe bis zu zwei Stunden stehen. Plane genügend Zeit für die Anfahrt mit ein, da gerade gegen 16 Uhr mehr Verkehr auf den Straßen Lübecks herrscht.

Fazit: Ein modernes Bewerbungsbild draußen machen und danach bequem zuhause per Galerie auswählen, welches Bild oder welche Bilder es sein sollen. Mittlerweile kommen Kunden auch aus Hamburg, Schwerin, Rendsburg, Kiel und Wismar. Was mich sehr freut. Nach Rücksprache mache ich moderne Bewerbungsbilder auch in Hamburg. Hier kommen zu den oben genannten Kosten dann noch die An- und Abfahrtskosten dazu. Lies dir auch gerne meine Kundenbewertungen durch und sieh dir meine Bewerbungsbilder-Referenzen an. Du möchtest auch moderne Bewerbungsbilder machen lassen? Dann vereinbare jetzt einen Termin. Ich freue mich auf das Shooting mit dir!