Rückblick TFP Shootings 2014

Ende letzten Jahres wechselte ich in den Bereich der Portraitfotografie. Das erste „Model“ war eine gute Freundin aus Hamburg. Wir shooteten in den Media Docks in Lübeck. Das Feedback seitens anderer Fotografen war gut und sogar besser als erwartet – doch gut ist nicht perfekt. Die Ansprüche an mich selbst sind hoch: Heute, einige Monate später, würde ich daher einiges anders machen im Hinblick auf Bildkomposition, Bildbearbeitung und Belichtung. Retuschiert oder bearbeitet habe ich meine ersten Shootings gar nicht.

Rückblick TFP Shootings 2014

Sara

TFP Sara

Shooting Sara an den Media Docks

Sara war mein Model beim zweiten TFP-Shooting. Ich denke, in punkto Aufregung nahmen wir uns beide nichts. Die Bilder die wir in den Media Docks in Lübeck machten, waren thematisch im Bereich Fashion und Sport angesiedelt. Sara ist ein Naturtalent. Ich kann mich gut daran erinnern, wie sie während der ersten Aufnahmen mit den Schultern zuckte und fragte, was sie machen soll. Mit der Zeit wurde sie bei diesem Shooting richtig locker und die entstandenen Portraitbilder sind einfach nur schön anzusehen.

Hendrik

TFP Hendrik

Hendrik im Fitness-Studio in Kiel

Sport begleitet mich selbst bereits seit Jahrzehnten. Hendrik kenne ich noch aus meinen Trainerzeiten. Die körperliche Entwicklung, die Hendrik hinter sich hat, ist gewaltig. Seine Voraussetzungen sind optimal, daher ist entsprechend viel Potenzial nach oben. Grund genug für mich, mit Hendrik ein paar sportliche Aufnahmen im Fitness Studio in Kiel zu machen – mit durchaus ansprechenden Resultaten.

Jenny

TFP Jenny

Silvana und Jenny in den Media Docks in Lübeck

Mein erstes „Gruppen-Shooting“ – eine neue große Herausforderung. Schließlich sollten Fotos entstehen, die Allen Seiten gerecht werden. Hinzu kamen die schlechten Lichtverhältnisse zu späterer Stunde, sowie die noch fehlende Foto-Ausrüstung zu diesem Zeitpunkt. Silvana und Jenny waren die ersten, deren Bilder ich bearbeitet habe. Rückblickend war die allererste Retusche von Jenny „ziemlich gewöhnungsbedürftig“. Es fehlte mir noch an Know-how und Fingerspitzengefühl, die Retusche war viel zu extrem und künstlich. Es wurde Zeit für den intensiveren Lernprozess mit der Bildbearbeitung (Photoshop).

Michaela

TFP Michaela

Michaela in Bad Bramstedt

Mit Michaela hatte ich bis jetzt drei Shootings. Das erste auf einem alten Fabrikgelände in Lübeck, das nächste war ein Dirndl-Shooting in einem Waldstück in Bad Bramstedt und das Letzte, war ein Indoor-Shooting. Das Arbeiten mit Michaela war und ist Klasse. Sie hat bereits des Öfteren geshootet, weiß, wie man sich zu schminken hat und sie weiß richtig zu posen. Ich freue mich auf weitere Shootings mit ihr.

Hannes

TFP Hannes

Hannes im Business Outfit

Hannes ist ein Arbeitskollege. Sympathisch und gutaussehend, sprach er mich selbst vor einiger Zeit auf ein Shooting an. Wir verabredeten einen Termin und hatten ein tolles und lustiges Shooting zusammen. Die Bilder sind allesamt gut geworden. Hannes ist ein absolutes Naturtalent. Mir gefallen die Bilder sehr und als männliches Model werde ich Hannes gerne wieder shooten.

Dominique

TFP Dominique

50er Jahre Shooting mit Dominique

Mehr durch Zufall kam ich an dieses außergewöhnliche Shooting. Einen Tag zuvor fotografierte ich eine Fotografin in Lübeck. Sie bot mir an, sie am nächsten Tag zu einem 50er Jahre Shooting zu begleiten, bei dem auch ein Cadillac Eldorado vorfahren würde. Die Bilder, die daraus entstanden sind finde ich wundervoll. Das Licht passte, die oftmals gewählte Location „Media Docks“ passte und das im Stil der Swinging Fifties zurechtgemachte Model Dominique machte ihre Sache großartig. Dieser Tag gab für mich den ersten Impuls, verstärkt in die Themenfotografie einzusteigen und mich mehr mit diesem Thema zu befassen.

Kristin

TFP Kristin

Zweites Gruppenshooting mit Kristin und Dorothé

Das Shooting fand am Strand in Travemünde statt. Das Licht war anfangs sehr schlecht, sodass wir Indoor Locations aufsuchten, die sich in unmittelbarer Umgebung befanden. Doch der Himmel hatte ein Einsehen und klarte einige Minuten später noch einmal auf. So konnten wir unser Outdoor-Shooting fortsetzen. Mein zweites Gruppen-Shooting fühlte sich schon besser an und brachte auch entsprechend eine größere fotografische „Ausbeute“.

Anke

TFP Anke

Allererstes TFP Shooting mit Anke

Mein erstes allererstes TFP-Fotoshooting mit Anke an den Media Docks. Sowohl für Anke als Model, als auch für mich als Fotograf war es das erste Mal, eine Person zu fotografieren. Wir hatten sehr viel Spaß zusammen.

Nihal

TFP Nihal

Shooting mit Nihal im Lübecker Bahnhof

Von Nihal wollte ich schon sehr lange Bilder machen. Nihal strahlt einfach immer. Von daher stellte ich mir das Shooting mit ihr einfach vor. Weit gefehlt, es war eine kleine Herausforderung für mich, diesen einen Moment abzupassen. Es war schwierig, aber nicht unmöglich. Einige Bilder aus dem Fotoshooting mit Nihal im Lübecker Bahnhof sind Klasse geworden.

Mein Resümee nach einem Jahr TFP-Shootings

Viele TFP Anfragen – immenser Aufwand! Von den 30 Shootings, die ich bisher durchgeführt habe, waren einige Themenshootings dabei, darunter Sport, Fitness, Business und einige 50er Jahre Shootings. Der Spaß kam bei allen Shootings nie zu kurz, obwohl der Aufwand von mir immer wieder unterschätzt wurde. Nicht zu vernachlässigen ist die exakte Planung eines Shootings, eigene Social Media Marketing Aktivitäten, die Dauer des Shootings selbst, das Sichten der Bilder und nicht zu vergessen, die Bildretusche. Alles in allem komme ich derzeit auf ca. 5-7 Stunden für ein kostenloses TFP-Shooting, die sich wie folgt zusammensetzen:

  • 1 Stunde Planung (Posing, Ort, Thema/Klamotten)
  • 2 Stunden Shooting
  • 2 Stunden Bilder sichten
  • jeweils ca. 1 Stunde für eine Bildretusche

Künftige TFP-Shootings

Bei künftigen Anfragen zu TFP-Shootings werde ich vorher entscheiden, welche ich machen möchte und welche ich leider nicht wahrnehmen kann. Es profitierten beide Seiten von der „genommenen Auszeit“ Ende 2014. Jeder Tag hat nur eine begrenzte Anzahl an Stunden. Das heißt, die zur Verfügung stehende Zeit reichte bedauerlicherweise nicht aus, um allen Aufgaben und Anfragen gerecht zu werden.

Anfragen zu TFP-Shootings

Meine Shootings wähle ich aktuell bevorzugt danach aus, ob die Anfrage konkrete Vorschläge und Ideen zu Motto, Posing, Outfits und passenden Location enthält. Wer sich im Vorwege Gedanken zu einem Shooting gemacht hat und weiß, in welche Richtung es gehen soll, sich mit Posings beschäftigt hat und diese vorab vor einem Spiegelt etwas geübt hat, der darf gerne per Kontaktformular eine TFP-Anfrage schicken. Anfragen ohne konkrete Ideen, kann ich aus Zeitgründen nicht berücksichtigen.

Neue Projekte Anfang 2015

Wie oben beschrieben, hatte ich meine Fortbildungen Anfang 2015 abgeschlossen. Ich danke allen bislang geshooteten Personen für ihr Vertrauen und meiner Community für ihre Treue auf meiner Facebook Fanpage. Meine freie Zeit nutzte ich unter anderem mit Entspannungs-Streifzügen durch Lübeck sinnvoll und wälzte mich durch etliche Lehrbücher und Tutorials im Bereich der Fotografie. Eine Auswahl der Bücher folgt am Ende des Artikels.

Ideen und Kreativität lassen sich nicht erzwingen

Rückblickend ist eine Entwicklung meiner Portraitbilder zu erkennen, aber derzeit kommt immer noch Weiterbildung leider viel zu kurz. Ich möchte mich stetig in Technik, Bildidee, Bildkompostion und Retusche verbessern. Daher begrenze ich die TFP-Shootings auf ein Minimum. Ein Shooting pro Woche ist das absolute Maximum. Des Weiteren beobachte ich momentan immer noch, dass durch die fehlende Erholung die Kreativität etwas leidet. Neue Ideen, unkonventionelle Einfälle – das geht nicht mit der Brechstange. Speziell diese beiden Bereiche lassen sich nicht unter hohem Druck weiterentwickeln.

Fortbildung im Bereich der Fotografie

Die Fotografie-Fachbücher stehen in meinem Bücherregal und etliche weitere Bücher sind in den darauffolgenden Wochen dazugekommen. Nachfolgend die ersten Bücher die ich mir besorgt hatte, als ich in die Portraitfotografie eingestiegen bin.

Einstieg in die professionelle Fotografie:

Die hier aufgeführten Links führen zu den jeweiligen Produkten bei Amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.